Es gibt keinen besseren Ort, die Vielfalt und Köstlichkeit der japanischen Küche zu erfahren, als ein Restaurant in Japan. Besuchst du ein solches, siehst du dich allerdings mit der japanischen Sprache konfrontiert, daher empfiehlt es sich, ein paar Worte und Phrasen vorab zu lernen. Keine Sorge, in ein Restaurant in Japan zu gehen ist ähnlich wie anderswo auf der Welt.

Sich mit Japanisch vertraut zu machen, um es in einem Restaurant zu verwenden, ist eine der ersten realen Anwendungen der Sprache, die du als Anfänger haben wirst. Lies weiter, um die wichtigsten Worte und Phrasen zu lernen, die du kennen solltest, wenn du auswärts essen möchtest.

Das Restaurant betreten und einen Tisch finden

Wenn du oder dein Freund einen Tisch im Restaurant reserviert hast, willst du das natürlich die Bedienung gleich zu Beginn wissen lassen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du das erläuterst:

Hallo/Guten Abend, ich habe eine Reservierung auf den Namen Anna.

こんにちは / こんばんわ, アンナの予約です。

Konnichiwa/Konbanwa, Anna no yoyaku desu.

Oder du sagst:

予約をした。 アンナです。

Yoyaku o shita. Anna desu.

Oder:

Hallo/Guten Abend, ich habe eine Reservierung zu 18:30 für zwei Personen auf den Namen Anna.

6時半から2名で予約をしたアンナです。

Rokujihan kara nimei de yoyaku o shita Anna desu.

Eventuell fragt man dich auch ob du reserviert hast:

予約をしていますか?

Yoyaku o shite imasuka?

Oder wenn du keine Reservierung hast, kannst du sagen, für wie viele Personen du einen Tisch brauchst, nachdem du die Bedienung begrüßt. Oftmals fragt dich die Bedienung dann:

Wie viele Personen?

何名様ですか?

Nanmei sama desuka?

Die japanischen Zähler zu kennen ist ebenfalls wichtig, wenn du Japanisch für das Restaurant lernst. Wie du vielleicht schon weißt, funktioniert das Zählen im Japanischen etwas anders als im Deutschen, wo du einfach zwei Personen sagen kannst. Der Zähler ändert sich, je nachdem was du zählst. Zum Beispiel ist der Zähler für „zwei Bier“ anders als der für „zwei Personen“ im Japanischen.

Hallo/Guten Abend, eine Person/zwei Personen/drei Personen.

こんにちは / こんばんわ, 一人/二人/三人 です。

Konnichiwa/Konbanwa, hitori/futari/sannin desu.

Wenn du mehr über Japanische Zähler lesen willst, schau in diesem Artikel.

Wusstest du, dass es in manchen japanischen Restaurants noch immer erlaubt ist, zu rauchen? Daher kann es vorkommen, dass du gefragt wirst, ob du im Raucherbereich oder Nichtraucherbereich sitzen möchtest. Abhängig vom Stil des Restaurants, fragt man dich eventuell auch, ob du am Tisch (テーブル tēburu) oder an der Theke (カウンター kauntā) sitzen möchtest.

Nützlich in solchen Situationen sind Phrasen wie:

Einen Tisch im Nichtraucherbereich bitte.

禁煙席お願いします。

Kinen seki onegaishimasu

Einen Tisch im Raucherbereich bitte.

喫煙席お願いします

Kitsuen seki onegaishimasu

Wusstest du schon, dass es in vielen Restaurants auch private, buchbare Räume gibt? Um danach zu fragen, sagst du koshitsu wa arimasuka? (個室はありますか?)

Wenn du ein englisches Menü brauchst, kannst du die Bedienung danach fragen:

英語のメニューがありますか?

Eigo no menyū ga arimasuka?

Japanisch für das Restaurant

Essen und Getränke bestellen

Wenn du dich für etwas entschieden hast und die Bedienung rufen möchtest, hebe einfach deine Hand und rufe “sumimasen” oder “onegaishimasu”. Oder drücke einfach den Rufknopf an deinem Tisch, sofern einer vorhanden ist.

Wenn du etwas höflicher zu deiner Bedienung sein möchtest, kannst du sagen:

Wir würden gerne bestellen.

注文してもいいですか?

Chūmon shite mo ii desuka?

Das eigentliche Bestellen und sagen wie oft du etwas haben möchtest ist im Prinzip gleich wie in allen anderen Ländern. Nur die Zähler können sich wie immer etwas schwierig gestalten! Denk daran と (to) zwischen jedem Gericht oder Getränk zu nutzen und sag お願いします (onegaishimasu) am Ende der Bestellung.

Zum Beispiel:

Zwei Bier und einen Shochu Highball bitte

ビールを一つと焼酎ハイボールを一つお願いします

Biiru wo futatsu to shochu haibooru wo hitotsu onegaishimasu

Wenn du dir bei der Betonung und Aussprache unsicher bist, kannst du immer auf das jeweilige Gericht oder Getränk zeigen und Folgendes sagen:

Das hier bitte.

こちらをお願いします

Kochira wo onegaishimasu。

Solltest du außerdem nicht wissen, was etwas in der Karte ist, sagst du:

Was ist das?

これは何ですか?

Kore wa nan desuka?

Eventuell hast du bestimmte Dinge die du nicht essen kannst oder willst. Das erste was du vielleicht wissen willst, ist, ob das Gericht bekannte Allergene enthält:

Sind hier Nüsse enthalten?

ナッツ が入っていますか?

Nattsu ga haitteimasuka?

Ich bin allergisch gegen Ei, kann ich das ohne Ei bestellen?

卵アレルギーがあるので、卵抜きでいいですか?

Tamago arerugī ga aru node, tamago nuki de ii desuka?

Ich bin Vegetarier und esse daher kein Fleisch.

ベジタリアンなので、肉を食べません

Bejitarian na node, niku o tabemasen.

Lies mehr über Tipps für Vegetarier in Japan in unserem Blog Artikel.

Ich habe eine Glutenunverträglichkeit, daher kann ich das absolut nicht essen.

小麦グルテンアレルギーなので、絶対食べられません。

Komugi guruten arerugī na node, zettai taberaremasen.

Hier kannst du mehr darüber lesen, wie dui glutenfrei in Japan leben kannst. 

Wenn du etwas im Gericht austauschen willst, kannst du sagen:

Können Sie das Schweinefleisch bitte mit Hühnerfleisch ersetzen?

豚肉の代わりに鶏肉にできますか?

Butaniku no kawari ni toriniku ni dekimasuka?

Beachte bitte, dass es eher unüblich ist in Japan Gerichte auf Wunsch des Kunden anzupassen. Sei also nicht überrascht, wenn die Bedienung etwas verwirrt scheint, oder nicht weiß was sie darauf antworten soll. Ebenso solltest du nicht überrascht oder gar empört sein, wenn das Restaurant das Essen nicht deinen Wünschen entsprechend anpasst.

Du solltest im Normalfall alles am Tisch haben, was du brauchst, jedoch wirst du manchmal die Phrase torizara wo nimai kudasai (取り皿を二枚ください) brauchen, wobei es um die kleinen Teller geht zum Teilen von Gerichten. Kozara (小皿 ) wird ebenfalls dafür genutzt.

Bevor du dich jetzt auf dein Essen stürzt, vergiss nicht dafür zu danken. Du hast sicherlich schon mal die Phrase itadakimasu (いただきます) gehört, welche vor dem Essen gesagt wird. Ganz ähnlich wie wenn man in Deutschland “Guten Appetit” sagt. Auch gibt es ein paar Regeln und Etikette wenn es ums Trinken geht, das wichtigste Wort dabei ist jedoch kanpai (乾杯), was du vor dem Trinken sagst und im Prinzip gleich dem “Prost” oder “Zum Wohl” ist!

Eine weitere nützliche Phrase, die viele vergessen, bis sie sie mal brauchen ist:

Toire wa doko desu ka? (トイレはどこですか?) – Wo ist die Toilette?

Nach dem Essen

Nach der Rechnung zu fragen ist eigentlich ganz simpel. Zuerst machst du die Bedienung auf dich aufmerksam:

Sumimasen (すみません) – Entschuldigung.

Dann fragst du nach der Rechnung:

Okaikei kudasai (お会計ください) Die Rechnung bitte.

Wenn du fragen willst, ob sie auch Kreditkarte nehmen, sagst du:

Kann ich auch mit Karte bezahlen?

クレジットカードを使えますか?

Kurejitto kādo o tsukaemasuka?

Wenn du wissen willst, ob die Rechnung geteilt werden kann, sagst du:

Ist es möglich die Rechnung zu teilen?

別々にできますか?

Betsubetsu ni dekimasuka?

Beachte, dass es bei vielen Restaurants nur möglich ist, eine gemeinsame Rechnung zu erhalten und es daher am einfachsten ist, das Geld untereinander zu teilen.

Zu guter Letzt, denk daran dich bei der Bedienung zu bedanken, bevor du das Restaurant verlässt:

Vielen Dank für das Essen.

ごちそうさまでした

Gochisousamadeshita

Diese Phrase wird üblicherweise nach dem Essen gesagt und bedeutet „Es war viel Arbeit das Essen zuzubereiten)“.

Dies sind einige der gängigsten Phrasen aus dem Japanisch für das Resrtaurant. Wenn du Interesse daran hast mehr Japanisch zu lernen, schau dir doch mal unseren Online Kurs an. 

Dieser, von der Akamonkai Language School erstellte, Anfängerkurs lehrt dich die wichtigsten Grundlagen der japanischen Sprache.

Hast du Fragen oder möchtest mehr über Japanisch in einer bestimmten Situation wissen? Kontaktiere uns oder schreibe unten ein Kommentar!