Über uns

Go! Go! Nihon Leben und Lernen in Japan

Go! Go! Nihon wurde 2009 von zwei japanischen Sprachschülern, Davide und John, gegründet. Sie wollten es anderen Schülern leichter machen, in Japan zu leben und zu lernen, nachdem ihre eigenen Bewerbungserfahrungen mit endlosem Papierkram und Sprachbarrieren verbunden waren.

Seitdem hat Go! Go! Nihon mehr als 13.000 Menschen aus der ganzen Welt dabei geholfen, ihren Traum vom Leben und Lernen in Japan zu verwirklichen. Der Service wird in sieben Sprachen angeboten und umfasst inzwischen auch Sprachaufenthalte in Korea (Go! Go! Hanguk), Spanien (Go! Go! España), Study Trips und Online-Kurse.

About us
Jahre Hilfe für Schüler
0 +
Leben von Schülern verändert
0 +
Nationalitäten unterstützt
0 +
Partnerschaften zur Unterstützung von Schülern
0 +

GO! GO! NIHON

Unsere Geschichte

2009
Nachdem sie zusammen an einer japanischen Sprachschule Japanisch lernten, begannen Davide und John an einem Projekt zu arbeiten, welches das Leben und Lernen in Japan deutlich vereinfachen sollte. Die Idee zu Go! Go! Nihon war geboren.
2011
Dank des vielseitigen Supports, welcher in 3 Sprachen angeboten wird, nutzten mehr als 100 Sprachschüler Go! Go! Nihon, um in Japan zu leben und zu lernen.

K.K. GoGo World wird offiziell gegründet.
2013
Der Support in italienischer, schwedischer und englischer Sprache erlebt ein enormes Wachstum. Der Service hat sich unter Beweis gestellt und die Sprachschüler lieben die Unterstützung, die sie erhalten. Das Angebot wird auf die spanische Sprache erweitert, um auch spanischsprachigen Schülern zu helfen, ihren Traum vom Lernen in Japan zu verwirklichen.
2015
Aufgrund der steigenden Nachfrage aus anderen Ländern wird das Angebot auf Deutsch und Französisch erweitert. In diesem Jahr wird ein Meilenstein erreicht. Die Zahl unserer Sprachschüler hat die 1000 überschritten.
2017
Go! Go! Nihon hat mittlerweile über 50 Mitarbeiter und hat seit unserer Gründung fast 4500 Langzeit- und Kurzzeitschülern geholfen. Wir beginnen, neue Services zur Unterstützung von Schülern hinzuzufügen, einschließlich der Beratung für SIM-Karten und WLAN.
2019
Go! Go! Nihon feiert nun sein 10-jähriges Jubiläum und wir unterstützen mehr als 1500 Schüler dabei im Jahr 2019 ihren Wunsch in Japan zu leben und zu lernen zu verwirklichen.

Mithilfe unserer FaceBook Page Jobs in Japan mit Go! Go! Nihon bieten wir mehr als 164 Arbeitsstellen an und durch unsere Unterstützung bei der Wohnungssuche, konnten mehr als 800 Schüler eine Unterkunft finden.
2021
Aufgrund der anhaltenden Grenzschließungen hat Go! Go! Nihon https://educationisnottourism.com/ ins Leben gerufen, um auf die Problematik aufmerksam zu machen und sich bei der Regierung dafür einzusetzen, dass internationale Schüler ihr Ziel, in Japan zu leben und zu lernen, erreichen können. Die Lobbyarbeit trägt dazu bei, dass die Grenzen für internationale Schüler und Studenten wieder geöffnet werden.

Wir fügen weiterhin Online-Kurse für verschiedene Niveaus hinzu, um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, Japanisch zu lernen. Wir erreichen über 8000 registrierte Benutzer.
2023
With the help of a new improved website, we supported over 1800 students to live and study in Japan in 2023, bringing our total to almost 13,000 since we launched our business. To further promote our growing list of vocational schools and universities we launched a new service schoolsinjapan.com which purely focuses on continued education options in Japan. We also held our most successful year for bespoke study trips to Japan, hosting groups from schools and universities in Germany and Australia.
2010
Der Service und die Website starten in italienischer, schwedischer und englischer Sprache. Der Service wird sofort positiv aufgenommen und so kommen die ersten Sprachschüler im Oktober nach Japan.
2012
Das Team beschließt, dass ein echtes Büro nötig ist. Es findet den perfekten Standort in Nishi-Waseda, Shinjuku, wo es sich weiter der Aufgabe der Schülerbetreuung widmet. Das Team wird auf 4 Vollzeitmitarbeiter erweitert, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Unser allererster "Go! Go! Nihon Sommer Study Trip" findet statt.
2014
Dank der 4 angebotenen Sprachen wurde Go! Go! Nihon bereits von 500 Sprachschülern genutzt. Der Sommer Study Trip erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit und konnte bereits 80 Sprachschüler aus der ganzen Welt von der Teilnahme an dem dreiwöchigen Programm in Tokyo überzeugen.
2016
Go! Go! World eröffnet ein Büro in Seoul für "gogohanguk.com - Lebe und Lerne in Korea" und ein weiteres in Madrid für "gogoespana.com - Lebe und Lerne in Spanien".
2018
Go! Go! World hat mittlerweile mehr als 50 Mitarbeiter aus 21 verschiedenen Ländern und unterstützt in einem einzigen Jahr mehr als 1600 Schüler in Japan, Südkorea und Spanien. Go! Go! Nihon fügt aufgrund der gestiegenen Nachfrage einen siebten Markt hinzu – Portugiesisch. Die erste mobile App wird gestartet: https://gogonihon.com/de/hiraganaquest/
2020
Go! Go! Nihon unterstützt weiterhin Schüler aus aller Welt dabei, ihr Ziel, in Japan zu leben und zu lernen, zu erreichen. Trotz Pandemie und Grenzschließungen gelingt es uns, über 700 Menschen beim Umzug nach Japan zu helfen.

Wir starten eine Online-Lernplattform, japanischonline.gogonihon.com, um denjenigen, die im Moment nicht nach Japan reisen können, den Beginn ihrer Sprachlernreise zu erleichtern. Wir starten sieben einzigartige Japanisch-Sprachkurse und sehen, dass sich über 4500 Menschen aus mehr als 100 Ländern angemeldet haben!
2022
Nach fast 2 Jahren ist die Grenze zu Japan wieder offen und wir helfen bereits über 2300 internationalen Schülern, ihren Traum vom Leben und Lernen in Japan zu verwirklichen. Wir haben weitere Partner hinzugefügt, so dass wir nun Schuloptionen in 12 Städten anbieten können!

Go! Go! World eröffnet seine erste Study Abroad Pub in Japan, um internationalen Schülern zu ermöglichen, sich über ihre Erfahrungen eines Auslandsaufenthaltes zu informieren und auszutauschen, Menschen aus der ganzen Welt in einer freundlichen Atmosphäre zu treffen und mit ihnen zu sprechen!

Unser Team

Unser Team kommt aus 28 verschiedenen Nationen!

Davide Rossi

Davide

CEO

Davide kam 2008 nach Japan, um Japanisch zu lernen. Zu dieser Zeit gab es noch keinen Dienst wie Go! Go! Nihon, und es war extrem schwierig für ihn, die richtige Sprachschule und Unterkunft zu finden und sich mit der Kultur vertraut zu machen. Er beschloss, Go! Go! Nihon zu gründen, um mehr Menschen zu helfen, die beste Erfahrung ihres Lebens zu machen und in Japan zu leben und zu lernen.

Fede

Country Manager

Federico kam 2010 zum ersten Mal nach Japan und wollte nicht mehr gehen. 2014 zog er offiziell von Italien nach Japan. Er rief unsere ersten Japanischen Study Trips ins Leben und hat seitdem zum Wachstum des Unternehmens beigetragen. Heute leitet er Go! Go! Nihon mit dem Ziel, den Schülern und Kunden einen hervorragenden Service zu bieten.

Annie

Coordinator Team Manager

Annie verliebte sich als Teenager bei ihrem ersten Besuch in Japan und zog schließlich 2016 nach Japan. Sie begann damit, bei Go! Go! Nihon als Student Coordinator englischsprachige Schüler zu unterstützen, und wurde später Managerin der Student- und School Coordinator-Teams. Ihr Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, so vielen Schülern wie möglich zu helfen, ihren Traum vom Leben und Lernen in Japan zu verwirklichen.

Akiko

🇯🇵

Alberto

🇪🇸

Alesya

🇨🇦

Alisya

🇧🇪🇸🇪

Ander

🇪🇸

Andrea

🇮🇹

Annie

🇨🇦🇹🇼

Asa

🇯🇵

Ayaka

🇯🇵

Ayako

🇯🇵

Ayumi

🇯🇵

Crystal

🇺🇸

Davide

🇮🇹

Ella

🇸🇪

Emi

🇯🇵

Emma

🇮🇪

Federico

🇮🇹

Felipe

🇧🇷

Gian Maria

🇮🇹

Gianluca

🇮🇹

Hanae

🇯🇵

Haruka

🇯🇵

Hayato

🇯🇵

Jordyn

🇺🇸

Jose

🇵🇦

Kristina

🇷🇺

Laura

🇪🇸

Layna

🇯🇵

Lindsay

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Lisa

🇦🇹

Mara

🇦🇷🇮🇹

Mariana

🇲🇽

Matthew

🇬🇧

May

🇲🇾

Megumi

🇯🇵

Mika

🇸🇪

Nina

🇧🇷

Pauline

🇨🇭

Philipp

🇩🇪

Roman

🇺🇦

Romolo

🇮🇹

Sabrina

🇮🇹

Silvia

🇮🇹🇬🇧

Takeshi

🇯🇵

Tomoko

🇯🇵

Tomoko

🇯🇵

Veronica

🇮🇹

Yoko

🇯🇵

Yume

🇯🇵

Go! Go! Nihon Blog

Aktuelle Nachrichten & Einblicke

Wie kann man ein Japan Vollzeitarbeit finden? Du hast deinen Japanischkurs abgeschlossen und verfügst über die richtigen Qualifikationen oder Berufserfahrungen? Sei dir bewusst, dass der Prozess der Arbeitssuche in Japan viele Unterschiede zu deinem Heimatland aufweisen kann. Lies den Artikel für eine Einführung in die Arbeitssuche in Japan! Als Sprachschulabsolvent Vollzeitarbeit finden In Japan Vollzeitarbeit...
Das Tanabata-Fest ist eines der aufregendsten und buntesten Feste Japans und es wird überall im Land gefeiert. Tanabata (七夕) bedeutet “Abend des Siebten”, jedoch wird es manchmal auch Sternenfest genannt. Der Ursprung des Tanabata-Festes Das Tanabata-Fest gibt es schon seit sehr langer Zeit, um genau zu sein, seit dem Jahr 755. Dieses kunterbunte Fest basiert...
Die Kirschblüten sind ein Highlight im Frühling, aber der Sommer in Japan hat während der Regenzeit seine eigene Überraschung parat. Von Anfang Juni bis Mitte Juli ist die perfekte Zeit, um verschiedene bunte Hortensien, ajisai auf Japanisch, in Tokio sehen zu können. Egal ob du im Urlaub bist oder als Schüler nach Tokio kommst, die...
The reality is that it’s not possible to study in Japan if you’re under 18 long-term without restrictions. Although you could technically obtain a student visa, your accommodation options are extremely limited as a minor and almost no language schools accept students under the age of 18.  However, if you’re under 18 and you want...