UPDATE: Zusammen mit dem Intercultural Institute of Japan haben wir nun einen Business Japanisch Kurs erstellt, welchen du kostenpflichtig buchen kannst. Mehr Informationen dazu und wie du dich für diesen anmeldest, findest du hier.

Wenn du in Japan leben und arbeiten möchtest, sollte das Erlernen von Business Japanisch eine deiner obersten Prioritäten sein. Es ist in Bezug auf Formalität und Etikette auf einer ganz anderen Ebene als das alltägliche Japanisch und sehr wichtig in japanischen Unternehmen.

Um dir einem Einblick in’s Business Japanisch zu verschaffen, bietet Go! Go! Nihon zusammen mit der japanischen Sprachschule Intercultural Institute of Japan einen kostenlosen einwöchigen Online-Business-Japanisch-Sprachkurs an. Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits über das JLPT N3-Niveau verfügen und Interesse daran haben, in Japan zu arbeiten.

Die Vorteile dieses Kurses gehen über das einfache Erlernen der Sprache hinaus. Er hilft dir dabei, die japanische Unternehmenskultur und die unausgesprochenen Regeln zur Etikette besser zu verstehen um Fettnäpfchen zu vermeiden.

Lese weiter um mehr darüber zu erfahren, was du lernen kannst.

Business Selbstvorstellung

Das jikoshoukai 自己紹介, oder  Selbstvorstellung ist ein grundlegender Bestandteil des Japanischen und eines der ersten Dinge, die du als Japanisch Anfänger lernst. Die sozialen Regeln und die Formalität einer großartigen Selbstvorstellung auf Japanisch sind in einem Arbeitsumfeld besonders wichtig. Man möchte schließlich einen guten ersten Eindruck bei den neuen Kollegen hinterlassen!

Ein Beispiel dafür, wie sich die alltägliche Selbstvorstellung von einer geschäftlichen unterscheiden kann:

Hallo, mein Name ist Anna

Alltägliches Japanisch
初めまして,  アンナです。
Hajimemashite, Anna desu.

Business Japanisch:
初めまして, アンナと申します。
Hajimemashite, Anna to mōshimasu. 

Durch eine Mischung aus hilfreichen Videobeispielen, Text und interaktiven Elementen lernst du in unserem Kurs, wie du dich an deinem ersten Arbeitstag in Japan perfekt vorstellst.

Business Anrufe

Japanisch am Telefon sprechen zu können, ist für die meisten Japanischlerner eine große Errungenschaft. Telefonate sind am Arbeitsplatz besonders wichtig um Beziehungen zu Kunden oder Kollegen aufzubauen. Die andere Person am Telefon kann dich weder sehen noch deine Körpersprache lesen. Du musst daher deine Professionalität durch dein gesprochenes Japanisch unter Beweis stellen.

Hier ein Beispiel dafür, wie sich ein Arbeitsanruf von einem normalen Anruf unterscheidet:

Alltägliches Japanisch:
Hallo
もしもし
Moshi moshi

Business Japanisch:
Hier ist (Firmenname).
はい,(会社の名前)でございます。
Hai, (kaisha no namae) de gozaimasu.

Unser Business-Japanisch-Kurs hilft dir dabei, häufige Fehler bei Telefonanrufen zu vermeiden und zeigt dir, wie du Business-Telefonanrufe in verschiedenen Szenarien richtig handhaben kannst.

Kommunikation mit Besuchern im Büro


Wenn du beispielsweise deinen Gast bittest zu warten, würdest du nicht sagen:

待ってください
Matte kudasai

Sondern:
お待ちください
Omachi kudasai

In unserem Kurs lernst du, wie du mit Besuchern richtig umgehst mit nützlichen Ausdrücken, die dir durch Video, Text und mit interaktive Elementen beigebracht werden.

Weitere Vorteile des Kurses

Der Kurs wird von professionellen Japanischlehrern des Intercultural Institute of Japan konzipiert und unterrichtet. Diese Schule befindet sich in Tokyo und bietet bereits seit 1977 Japanischunterricht an.

Und nur weil der Kurs online ist, heißt das nicht, dass du mit deiner Japanisch-Lernerfahrung alleine bist. Sobald du dich angemeldet hast, hast du Zugriff auf eine Online-Studentengemeinschaft, in der du mit deinen Mitschülern und Lehrern kommunizieren kannst.

Unser Ziel ist es, einen gesamten Businesskurs zu erstellen, der dich auf das Berufsleben in Japan vorbereitet. Sobald du diesen kostenlosen Kurs abgeschlossen hast, hast du die Möglichkeit an einer Umfrage teilzunehmen damit du uns mitteilen kannst, was du im vollständigen Business-Japanisch-Kurs sehen möchtest. Wir werden dich auch über den vollständigen Kurs auf dem Laufenden halten!

Dieser Kurs ist bis zum 6. September kostenlos und verfügbar. Die Plätze sind begrenzt, wir raten dir daher, dich schnell anzumelden! Dies kannst du hier erledigen. Viel Erfolg!