Einen Termin auf Japanisch machen – so geht’s!

Lesezeit: 4 minutes
Einen Termin auf Japanisch machen.

Egal, ob du deinen Friseur oder eine Zahnarztpraxis für deine jährliche Zahnuntersuchung anrufen willst: Du wirst während deines Aufenthalts in Japan mindestens ein paar Mal einen Termin auf Japanisch vereinbaren müssen.

In einer fremden Sprache zu telefonieren, kann anstrengend sein, vor allem, wenn du die Sprache noch nicht sicher beherrschst. Leider bieten Apps und Websites zwar manchmal Online-Terminvereinbarungen an, aber ein großer Teil der Kliniken, Salons und sogar Restaurants akzeptiert diese nur über das Telefon. Aber keine Sorge, wir sind hier, um dir mit einigen Wörtern und Sätzen zu helfen, die du wissen musst, wenn du einen Termin auf Japanisch vereinbaren musst!

Tokai University Tokyo Hospital blaues Eingangsschild.

Die Grundlagen für die Vereinbarung eines Termin auf Japanisch

Das Wort für „Reservierung“ oder „Termin“ auf Japanisch ist yoyaku, 予約 und „eine Reservierung/Termin machen“ ist yoyaku o suru, 予約をする. Dieser Satz kann verwendet werden, um einen Termin oder eine Reservierung an einem beliebigen Ort in Japan zu machen, sei es beim Friseur, in der Klinik oder sogar in Restaurants.

Wenn du anrufst, um einen Termin auf Japanisch zu vereinbaren, musst du nach der Begrüßung den folgenden Satz sagen:

Yoyaku o onegai shitain desu ga. 予約をお願いしたいんですが。 Ich möchte gerne einen Termin machen.

Die Kombination „-n desu ga“ wird verwendet, um eine Bitte abzumildern, da sie ohne diese Kombination hart oder rau klingt.

Du kannst auch sagen:

Yoyaku shitain desu ga. 予約したいんですが。

Oder

Yoyaku onegaishimasu. 予約お願いします。

Wir empfehlen jedoch, sich auf den ersten Satz zu beschränken, um ihn so höflich wie möglich zu halten.

Beispiel: Einen Termin beim Zahnarzt auf Japanisch vereinbaren

Dies ist nur ein grundlegender Leitfaden dafür, wie eine Reservierung in einer Zahnklinik ablaufen kann. Wenn du in der Realität einen Termin auf Japanisch vereinbarst, musst du aktiv zuhören, was dein Gegenüber sagt, und ihm angemessen antworten. Außerdem kann es sein, dass sie unterschiedliche Höflichkeitsstufen verwenden, also achte auch darauf, wie sich das auf die verwendeten Wörter auswirkt.

Zahnarztpraxis: “Hai, Go! Go! Nihon Shika-inn desu.” はい、ゴゴニホン歯科医院です。 Hallo, hier spricht die Go! Go! Nihon Zahnarztpraxis.

Du: “Moshi moshi. Sumimasen, yoyaku o onegai shitain desu ga.” もしもし。すみません、予約をお願いしたいんですが。 Hallo, Ich möchte gerne einen Termin vereinbaren.

Zahnarztpraxis: “Hai” はい Gerne. (wörtlich: Ja.)

Du: “Kinyōbi oneigashimasu.” 金曜日お願いします。 Am Freitag, bitte.

Zahnarztpraxis: “Nanji kara ga yoroshii desuka?” 何時からがよろしいですか? Welche Zeit passt Ihnen?

Du: “Rokuji han kara onegaishimasu” 6時半からお願いします。 Ab 6:30 bitte.

Zahnarztpraxis: “Hai, onamae wa nan deshouka?” はい、お名前は何でしょうか? Gerne. Wie heißen Sie?

You: “Anna desu.” アンナです。 (Ich heiße) Anna.

Zahnarztpraxis: “Odenwabango o onegaishimasu.” お電話番をお願いします。 Ihre Telefonnummer, bitte.

Du: “Ichi-ni-san-no-yon-go-roku-no-nana-hachi-kyū” 123456789

Zahnarztpraxis: “Hai, goyoyaku no kakunin o itashimasu. Kinyōbi no rokuji han kara Anna-sama desu.” はい、ご予約の確認をいたします。金曜日の6時半からアンナ様です。 Sicher, ich wiederhole Ihre Reservierung. Freitag um 6:30 Uhr, für Anna.

Du: “Hai, yoroshiku onegaishimasu.” はい、よろしくお願いします。 Ja, vielen Dank.

Zahnarztpraxis: “Omachi shite orimasu. Arigatōgozaimasu.” お待ちしております。ありがとうございます。 Wir warten auf Sie. Vielen Dank.

Es kann auch vorkommen, dass die Zahnarztpraxis den Termin an dem von dir gewünschten Tag und/oder zu der von dir gewünschten Uhrzeit nicht anbieten kann. So könnte ein solches Gespräch ablaufen:

Zahnarztpraxis: “Sumimasen, kinyōbi no yoru wa yoyaku ga ippai desu. Hoka no hi wa ikaga desuka? すみません、金曜日のよるは予約がいっぱいです。他の日はいかがですか? Es tut mir leid, aber die Reservierungen für Freitag sind ausgebucht. Wie wäre es mit einem anderen Tag?

You: “Sōdesuka, ja, nichiyōbi wa dō desuka? そうですか、じゃ、日曜日はどうですか? Achso, und wie wäre es mit Sonntag?

Dental office: “Hai, kekkō desu.” はい、結構です。 Ja, das ist in Ordnung.

Wenn du die andere Person nicht verstehst, kannst du sie bitten, das Gesagte zu wiederholen.

“Sumimasen, mō ichido itte moraemasenka?” すみません、もう一度言ってもらえませんか?Entschuldigung, könnten Sie das bitte für mich wiederholen? Lies unseren Artikel über andere nützliche Redewendungen und Vokabeln, wenn du auf Japanisch einen Termin beim Zahnarzt oder in einer Klinik vereinbaren möchtest. Wenn du Hilfe bei einer bestimmten Krankheit oder Unterstützung benötigst, besuche die Website der Japan Healthcare Info oder einen ähnlichen Dienst.

Eine Person von hinten beginnt, einen Termin auf Japanisch per Telefon zu vereinbaren.

Andere Arten von Terminen vereinbaren

Unabhängig davon, wofür du einen Termin vereinbarst, sind die grundlegenden Vokabeln und Sätze für die Terminvereinbarung auf Japanisch mehr oder weniger dieselben. Je nachdem, welche Art von Termin du vereinbarst, werden dir jedoch möglicherweise einige spezielle Fragen gestellt, und wir empfehlen, einige relevante Vokabeln zu lernen, damit du vorbereitet bist.

Wenn du zum Beispiel einen Friseur anrufst, wird er dich vielleicht fragen: “Gokibōno sābisu wa nan deshouka?” ご希望のサービスはなんでしょうか? Welchen Service wünschen Sie?

Grundlegende Wörter wie torimingu トリミング (trimmen), katto カット (Haarschnitt) und hairaito ハイライト (Strähnchen) zu kennen, ist hilfreich.

Wenn du einen bestimmten Friseur buchen möchtest, kannst du dies sagen:

“Tanaka-san de onegaishimasu.” 田中さんでお願いします。 Tanaka-san, bitte.

Oder wenn du bereits im Salon bist und einen zukünftigen Termin mit einem bestimmten Friseur vereinbaren möchtest, kannst du dies sagen: “Tsugi mo Tanakasan de onegaishimasu.” 次も田中さんでお願いします。 Das nächste mal bitte auch (bei) Tanaka-san.

Denke daran, dass es sich bei einer Terminvereinbarung auf Japanisch um ein zweiseitiges Gespräch handelt, und auch wenn es dir beim ersten Mal vielleicht komisch vorkommt, ist es besser, wenn du nicht schon einen einstudierten Dialog im Kopf hast. Gehe stattdessen mit dem Wissen in das Telefonat, welche Informationen wichtig sind und wie du diese auf Japanisch vermitteln kannst, und gib dein Bestes, um aktiv zuzuhören, was die andere Person sagt. Wenn du das ein paar Mal gemacht hast und deine Sprachkenntnisse sich verbessern, wirst du den Dreh schnell raus haben!

Bist du daran interessiert, mehr Japanisch zu lernen? Warum meldest du dich nicht für unseren 12-wöchigen Online-Anfängerkurs Japanisch an, der von Akamonkai, einer der größten Sprachschulen in Tokio, angeboten wird? Mehr über den Kurs erfährst du hier.

Lies mehr über die japanische Sprache und Kultur in unserem Blog!

Teile diesen Artikel

Go! Go! Nihon

In Verbindung stehende Artikel

🎌 Go! Go! Nihon Webinar
Alles über das Thema „Leben & Lernen in Japan mit Go! Go! Nihon“
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden