Wir haben uns mit Frau Kato, der Direktorin des Intercultural Institute of Japan, getroffen, um ihr Fragen zur aktuellen Einreisesperre Japans für japanische Sprachschüler zu stellen. Sie ist eine der Vertreterinnen einer Gruppe von Sprachschulen, die mit der japanischen Regierung in Verhandlung steht, um japanische Sprachschüler und deren Einreise nach Japan zu ermöglichen.

Das Interview wurde am 25. August geführt und die Informationen über die Einreisesperre Japans für Sprachschüler waren zu diesem Zeitpunkt korrekt. Die Situation ändert sich jedoch sehr schnell und seit unserem Interview mit Frau Kato wurden zusätzliche Informationen bekannt gegeben, welche wir in diesem Artikel hinzugefügt haben.

Können Sie sich bitte vorstellen?

Hallo zusammen, mein Name ist Kato Sanae. Ich bin die Schulleiterin der japanischen Sprachschule Intercultural Institute of Japan welche sich in Akihabara, Tokyo befindet.

Die häufigste Frage die unsere Schüler stellen ist: Was tun die Schulen dafür, um die Regierung unter Druck zu setzen, damit Sprachschüler im Oktober nach Japan kommen können?

Ungefähr 800 japanische Sprachschulen in ganz Japan haben sich zusammengeschlossen und 6 Gruppen gebildet, die mit verschiedenen Regierungsstellen, zum Beispiel dem Justizministerium, dem Außenministerium und dem Bildungsministerium, darüber verhandeln und sich damit befassen. Wir sprechen mit diesen Ministerien, um sie dazu zu bringen, Studenten bald die Einreise nach Japan zu ermöglichen.

Was können unsere Schüler tun, um dabei zu Helfen die Regierung davon zu überzeugen, Sprachschüler im Oktober ins Land zu lassen?

Viele Schüler denken sich momentan vermutlich, “Ich will nach Japan reisen”, “Wenn ich dort lernen und studieren kann, dann bessert sich für mich meine Zukunft”. Und: “Ich kann vieles in Japan mit einbringen”.

Wenn die Schüler auf Twitter oder anderen Social Media-Kanälen darüber schreiben könnten, wäre das gut, damit wir dies der Regierung zeigen können. Zum Beispiel bewegen sich die Dinge für internationale Studenten, die von der Regierung gesponsert werden, und ich hörte, dass einer der Hauptgründe dafür die Art und Weise ist, wie Studenten ihre Bedenken und Hoffnungen äußerten.

Also bitte, zeigt der Regierung, dass ihr nach Japan kommen wollt und wie sehr ihr euch dies wünscht.

Wissen die Schulen schon, ab wann Schüler in Japan wieder einreisen können?

Ich weiß nicht genau wann, daher kann ich kein klares Datum sagen. Aber wir versuchen wirklich unser Bestes, um die Verhandlungen voranzutreiben. Ich denke, dass es irgendwann möglich sein wird einzureisen, da sich die Dinge bereits nach und nach bewegen.

Wie wird die Quarantäne-Prozedur für einreisende Schüler sein? Zum Beispiel für Schüler die alleine leben, werden sie dazu in der Lage sein, zum Supermarkt zu gehen oder zum Convenience Store usw.? Gibt es irgendwelche Informationen dazu, wo die Schüler für 14 Tage bleiben müssen?

Sobald jemand in Japan einreist, wird er vermutlich nach der Einreise einen PCR-Test durchführen müssen. Nach Erhalt eines negativen Ergebnisses sollten die Schüler zur Unterkunft gehen, die sie auf den Formularen notiert haben, die sie am Flughafen erhalten. Sie können jedoch keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, sodass die Schulen die Schüler bei Bedarf mit einem Abholservice unterstützen können.

Nach der Ankunft in der vereinbarten Unterkunft müssen Schüler zwei Wochen dort bleiben. Während dieser Zeit wird die Schule des Schülers versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Während der Quarantäne wäre es in Ordnung, Dinge in Convenience-Stores usw. zu kaufen, solange Vorsichtsmaßnahmen wie das Tragen einer Maske und das Vermeiden geschäftiger Zeiten getroffen werden. Sie müssen nicht nervös sein, da es bestimmte Regelungen gibt in Bezug auf die Möglichkeit, die Unterkunft zu verlassen.

Lies mehr darüber, was dich am Flughafen erwartet, wenn du während der COVID-19-Pandemie in Japan einreist. 

Warum gestattet die Regierung nicht bereits jetzt schon die Einreise, angesichts dessen, dass Schüler sich in Quarantäne begeben?

Es ist wirklich schwierig, das „Warum“ zu beantworten, da die Regierung darüber entscheiden muss. COVID ist etwas, das aus dem Ausland nach Japan gekommen ist, daher ist das Land über die Situation sehr nervös. Japan ist auch ein Land, das in komplexen Situationen keine schnellen Entscheidungen trifft. Es wartet darauf, dass sich die Dinge mehr beruhigen.

Ich denke, es wird etwas länger dauern, aber irgendwann werden sich die Dinge ändern. Sie beginnen, Geschäftsleuten die Einreise zu ermöglichen, und danach internationale Studenten, die von der Regierung gesponsert werden. Ich denke wirklich, dass der nächste Schritt unsere Sprachschüler sein könnten.

Ich hoffe wirklich, dass jeder mir glauben kann, wenn ich sage, dass sich die Dinge bewegen und es nicht für immer geschlossen bleibt, wie es jetzt ist. Ich möchte, dass Sie das alle verstehen.

Für Schüler die ihr Visum schon erhalten haben, zum Beispiel im März, oder für jene die ihr Certificate of Eligibility erhalten haben: Müssen diese sich für ein neues CoE bewerben?

Wenn Sie Ihr COE bereits konvertiert haben, erhalten Sie einen Visumaufkleber mit einem Ablaufdatum auf dem Reisepass. Wenn es nicht abgelaufen ist, können Sie das Visum weiterhin verwenden. Wenn es abgelaufen ist, müssen Sie sich an Ihre lokale japanische Botschaft wenden, um zu bestätigen, wie vorzugehen ist, da jedes Land einen anderen Prozess haben kann.

Wenn Sie Ihr COE noch nicht konvertiert haben, haben die Schulen in den letzten Monaten Erklärungsschreiben herausgegeben, damit die Schüler ihr COE im Oktober erneut für die Einreise nach Japan verwenden können. Wenn Sie Ihren Brief noch nicht erhalten haben, teilen Sie uns dies mit, damit wir, die Schule, diesen erneut senden können.

Mit Ihrem COE und Ihrem Erklärungsschreiben können Sie zur Botschaft gehen und einen neuen Aufkleber erhalten. Auch hier variiert der Prozess je nach Land. Wenden Sie sich daher an Ihre örtliche japanische Botschaft.

Kann ich mein April/Juli/Oktober CoE nutzen um noch im April 2021 nach Japan einzureisen, wenn die Grenzen nicht bis Oktober öffnen?

Schüler, denen ein COE ausgestellt wurde, haben länger Zeit als üblich, um es umzuwandeln. COEs, die zwischen dem 1. Oktober 2019 und dem 29. Januar 2021 ausgestellt wurden und normalerweise nur 3 Monate gültig sind, werden ab dem Datum der Aufhebung des Einreiseverbots um 6 Monate oder bis zum 30. April 2021 verlängert, je nachdem, was zuerst eintritt.

Da sich meine Bewerbung nun verzögert hat und ich erst im Oktober oder Januar einreisen kann, kann ich trotzdem meine 2 Jahre Visum erhalten, um Japanisch zu lernen?

Derzeit haben wir keine Antwort darauf, da wir noch auf Einzelheiten warten, wann die Situation es den Schülern ermöglichen wird, nach Japan einzureisen. Sobald dies geklärt ist, werden wir jedoch weitere Informationen haben.

Im Namen von Go! Go! Nihon möchten wir Frau Kato und allen Schulvertretern ganz herzlich dafür danken, dass sie alle Sprachschüler kontinuierlich unterstützen und sich dafür einsetzen, dass sie nach Japan kommen können. Wir wissen, dass es nicht einfach oder schnell ist, aber die Dinge bewegen sich jede Woche Schritt für Schritt und hoffentlich können wir bald gute Nachrichten erhalten.

Beachte, dass dieser Artikel bearbeitet wurde und vom Original abweicht, um diesen verständlicher zu machen. Wenn du das Interview sehen möchtest, kannst du es dir auf YouTube anschauen: