Die Top Treffpunkte für Schüler in Tokyo – lerne, relaxe & finde Freunde

Lesezeit: 5 minutes
The study abroad pub outdoor sign, one of the top student hangout spots in Tokyo.

In Tokyo zu leben und im Ausland zu lernen kann eine der aufregendsten Zeiten deines Lebens sein, aber eine neue Sprache zu lernen, sich in einer großen Stadt zurechtzufinden und von zu Hause weg zu sein, kann sich manchmal isolierend anfühlen. Finde Treffpunkte für Schüler In Tokyo, um Stress abzubauen, neue Freunde zu finden und ein oder zwei leckere Gerichte zu genießen, den Ausschlag für oder gegen einen Aufenthalt in Japan geben.

Lasse uns einige der beliebtesten Cafés, Bars und Restaurants für internationale Schüler erkunden, um Freunde zu finden, Arbeit zu erledigen und ein Zuhause fern von zu Hause zu finden!

Japanischlernende Person in einem Café. Matcha-Eis und Käsekuchen liegen auf dem Tisch.

Treffpunkte für Schüler in Tokyo

Egal, ob du ein ästhetisches Café zum Sitzen und Lernen suchst, eine von Einheimischen frequentierte Bar, um dein Japanisch zu üben, oder ein verstecktes Plätzchen, um sich zu entspannen und die Hauptperson zu sein – Treffpunkte für Schüler in Tokio gibt es für jeden.

Cafés mit Lernatmosphäre

Hier findest du eine Liste empfohlener Cafés in der Umgebung von Tokio, in denen du deine Hausaufgaben in einer angenehmen Umgebung erledigen kannst. Wenn du einen ausführlicheren Leitfaden für Cafés im ganzen Land suchest, lies unseren Artikel über Lernorte in Japan.

Akha Ama Coffee – Das im trendigen Kagurazaka-Viertel von Shinjuku Tokyo gelegene Akha Ama Coffee Shop wird von der Go! Go! Nihon-Team für einen ruhigen Ort zum Lernen oder Arbeiten empfohlen. Dieser Ort ist bekannt für seinen köstlichen thailändischen Kaffee und die Mischung aus treuen internationalen und einheimischen Kunden. Gehe früh hin und sichere dir einen Platz in der Nähe eines der großen Fenster des Ladens, du wirst es nicht bereuen.

Caffice – Dieses Coworking-Café direkt am Bahnhof Shinjuku kombiniert das Konzept eines Diners mit dem eines Internetcafés, ausgestattet mit kostenlosem Wi-Fi und Steckdosen für Laptops an jedem Platz. Das Caffice ist einer der beliebtesten Treffpunkte für internationale und einheimische Studenten in Tokio, um sich mit Kommilitonen zu treffen, an Projekten zu arbeiten und Japanisch zu üben, ohne Angst haben zu müssen, zu laut zu sein oder zu lange zu bleiben.

Manuskript-Schreibcafé – Wenn du einen Schreibauftrag hast, aber von den unzähligen Freizeitaktivitäten in Tokio abgelenkt wirst, solltest du einen Platz im Manuskript-Schreibcafé in Koenji reservieren. Das Besondere an diesem Café ist, dass du es erst verlassen kannst, wenn du deine Arbeit beendet hast. Die Plätze können im Voraus online reserviert werden, und die Gebühr beträgt ¥ 480 pro Stunde für einen Schalterplatz oder ¥ 720 für einen Tisch. Jeder Sitzplatz ist mit Steckdosen und USB-Schnellladeanschlüssen ausgestattet. Die Kunden können auch Snacks und Getränke mit ins Café bringen. Bitte beachte, dass es sich um ein stilles Café handelt, also versuche, stressiges Geschrei auf ein Minimum zu beschränken.

Latte Graphic – Suchst du nach einer Möglichkeit, deinen Magen nachhaltig zu füllen, während du Japanisch lernst? Dann ist das Latte Graphic Café im Jiyugaoka-Viertel von Meguro Tokyo genau das Richtige. Die australische Küche ist ein Bonus. Die Einrichtung des Latte Graphic macht es zu einem der gemütlichsten Orte für Studenten, an dem man in aller Ruhe lesen oder Aufgaben nachholen kann, während man eine herzhafte Mahlzeit zu sich nimmt.

Cafe ASAN – Wenn man sich Ueno Tokyo vorstellt, denken viele Leute an den berühmten Zoo oder die unzähligen Museen, die die Straßen der Stadt säumen, aber Studenten denken an das Cafe ASAN. Unter der Woche sitzen viele japanische Universitätsstudenten in den einzigartigen Hängematten mit Steckdosen und arbeiten an ihren Aufgaben. Die Hängemattensitze sind auf einen bestimmten Bereich des Cafés beschränkt, aber die fluffigen Pfannkuchen, die dort serviert werden, kann man auf allen Plätzen genießen.

Study Abroad Pub in Tokyo.

Die besten Bars

In Tokio gibt es unzählige Bars und Izakayas, in denen man sich nach einem langen Tag entspannen kann, aber die Suche nach dem perfekten Ort mit der richtigen Atmosphäre kann eine Herausforderung sein. Das Mindestalter für den Genuss von alkoholischen Getränken liegt in Japan bei 20 Jahren, aber diese Studentenlokale in Tokio bieten auch alkoholfreie Getränke und Mocktails an, so dass jeder einen schönen Abend verbringen kann.

Study Abroad Pub – Der Study Abroad Pub ist ein Treffpunkt für japanische und internationale Studenten und damit einer der besten Treffpunkte für Studenten in Tokio. Hier kann man das Erlernen anderer Sprachen üben, Spiele spielen und köstliche Cocktails genießen. Im Herzen von Shinjuku Tokyo und in der Nähe des Bahnhofs Shin-Okubo gelegen, ist diese Kneipe dafür bekannt, dass sie ein großartiger Ort ist, um lebenslange Freundschaften und Erinnerungen für Studenten aus aller Welt zu schaffen. Wenn wir dich noch nicht überzeugt haben, erhältst du bei wöchentlichen Veranstaltungen 20 % Rabatt auf Getränke, wenn du deinen Studentenausweis vorzeigen!

Bacon – Hier findest du die Sci-Fi-Atmosphäre, die du seit deiner Ankunft in Japan gesucht hast. In Okubo in Shinjuku Tokyo gelegen, ist dieser Ort wie eine Mischung aus Kunstgalerie und Kneipe, mit Pop-up-DJs und Events an den Wochenenden und einer ruhigen Atmosphäre unter der Woche. Genieße einen Cocktail und mache eine Reise in die Zukunft, während du neue Freunde kennenlernst.

Yoyogi Milk Hall – Hast du Lust, dich zu entspannen und in die Vergangenheit zu reisen? Besuche die Bar, die du und deine Freunde in die Showa-Ära Japans zurückversetzt, mit billigen Cocktails und Musik aus einer vergangenen Zeit. Die Yoyogi Milk Hall in Yoyogi, Tokyo lässt dich in die Vergangenheit eintauchen und hilft jedem Studenten, die morgige Prüfung zu vergessen.

Außergewöhnliche Cafés

Wenn du auf der Suche nach den am besten bewerteten Treffpunkten für Schüler in Tokio bist, brauchst du nicht weiter zu suchen. Dein Blick auf Tokio und dein Instagram-Account werden sich für immer verändern, vergiss also nicht, ein Foto zu machen!

Coffee Zingaro – Wenn du dich für Kunst interessierst und auf die flippigen Kreationen des berühmten Künstlers Takashi Murakami stehst, dann besuche dieses Café während deines Auslandsstudiums in Japan und mach ein paar Fotos, du wirst es nicht bereuen. Das Café befindet sich in Nakano Tokyo, direkt im Nakano Broadway, und ist der perfekte Ort, um sich an einem regnerischen Tag mit Klassenkameraden zusammenzusetzen und einen Retro-Kaffee zu trinken.

Rokunen yonkumi izakaya – Als Sprachschüler oder Universitätsstudent in Japan hast du vielleicht die Chance verpasst, die Grundschule des Landes zu erleben. Rokunen Yonkumi mit Standorten in Shinjuku und Shibuya ist einer der wenigen Orte, an denen man eine japanische Schule mit Essen und Cocktails besuchen kann. Bringe eine Gruppe deiner jetzigen Klassenkameraden mit und erlebe einen völlig ungewöhnlichen Abend, den du vielleicht bereuen wirst, vielleicht aber auch nicht.

Vier Leute die ihre Gläser hochhalten und anstoßen.

Noch mehr Spaß in Japan

Egal, ob Sie für längere Zeit oder nur für einen Kurztrip in Japan bist, wir hoffen, dass du die Zeit hast, dir die von Go! Go! Nihon empfohlenen Studenten-Treffpunkte in Tokyo anzuschauen, bevor du abreist!

Wenn du mehr über die japanische Kultur, das Leben und das Lernen in Japan lesen möchtest, solltest du unserem Blog folgen, in dem wir alles Wissenswerte und noch viel mehr berichten!

Teile diesen Artikel

Go! Go! Nihon

In Verbindung stehende Artikel

🎌 Go! Go! Nihon Webinar
Alles über das Thema “Leben & Lernen in Japan mit Go! Go! Nihon”
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden