In vielen Ländern steht der Oktober inzwischen ganz im Zeichen von Halloween. Anders ist das auch in Japan nicht, doch hier beginnt der Halloween-Wahnsinn meist schon Anfang September. Halloween in Japan ist etwas ganz besonderes und man sollte die Chance nutzen, diese besondere Zeit des Jahres hier zu verbringen, wenn man ein Fan von Hexen, Vampiren und Geistern ist. Wir haben uns das Spektakel einmal genauer angesehen.

Halloween Süßigkeiten in Japan

Halloween im ganzen Land?

Sobald der Sommer sich dem Ende neigt, beginnt in Japan die Halloween-Zeit und das ist meist nicht zu übersehen. Die meisten Geschäfte dekorieren ihre Einrichtung und viele große Einkaufszentren haben sogar extra Photospots, wo die Kunden lustige Fotos machen können. Vor allem in den letzten Wochen vor Halloween sieht man davon immer mehr. Auch das Angebot an Halloween-Produkten ist sehr vielfältig. Da reicht schon ein Blick in die 100-Yen-Läden oder Don Quijote. Von Girlanden über kleine und große Dekorationselemente bis hin zu ausgefallenen Kostümen kann man dort alles finden.

Der Hype um Halloween in Japan ist allerdings erst in den letzten Jahren größer geworden und richtet sich vorwiegend an die jünger Generation der Bevölkerung. Wie auch in Deutschland können viele ältere Menschen mit diesem Fest nicht viel anfangen. Bei den Kindern und jungen Erwachsenen ist es trotzdem umso beliebter. Bereits in den Kindergärten und Grundschulen wird Halloween als Fest der Geister und Süßigkeiten thematisiert, Halloween-Parties gefeiert und sich in niedlichen Kostümen präsentiert.

Halloween in Japan findet man trotzdem nicht überall. Vor allen in den großen Städten ist es vertreten und ein großes Thema. Kommt man allerdings mehr in die ländliche Gegend muss man oft länger nach Dekorationen suchen.

One Piece Halloween Kostüm in Japan width=

Thematisiertes Essen und Charaktere

Halloween in Japan steht vor allem für thematisiertes Essen und die Geschäfte sind dabei sehr kreativ. Ob Donuts mit Spinnenmuster und Katzengesicht, kleine Torten und Küchlein mit Halloween-Dekorationen oder schwarze Burger oder Ramen. Alles sieht total niedlich oder skurill aus und bringt einen in Halloween-Stimmung.

Die Kaffee-Kette Starbucks hat dieses Jahr in Japan zwei besondere Frappuccinos zur Halloween-Zeit heraus gebracht; Mister Donuts wirbt mit besonderen Donuts und Getränken und wie jedes Jahr gibt es auch wieder eine besondere Sorte Halloween-Kitkat. Kürbis ist zu dieser Zeit die Geschmacksrichtung Nummer Eins, wenn es um Halloween geht. Aber auch die regulären Süßigkeitenverpackungen werden mit Halloween-Motiven dekoriert und so wird dem Konsumwahn freier Lauf gelassen.

Wenn du bestimmte Charakter magst, findest du diese zur Halloween-Zeit auch in den verschiedensten Verkleidungen. Dazu gehören natürlich Pokemon wie Pikachu und Evoli, aber auch andere wie Hello Kitty, Rilakkuma, Snoopy & Co. – einfach alle beliebten Charaktere werden in ein Halloween-Outfit gesteckt, damit die Fans mit ihnen feiern können. Selbst in KatzenCafés tragen die niedlichen Vierbeiner kleine Kostüme.

Halloween in Shibuya

Halloween feiern mit Paraden und mehr

Wie feiert man nun Halloween in Japan? In Tokyo ist der Halloween-Abend vor allem in Shibuya berühmt und tausende Menschen in den verrücktesten Kostümen versammeln sich dort um die große Kreuzung. Aber auch in anderen Stadtteilen und in verschiedene Clubs und Bars finden den ganzen Oktober über Halloween-Parties statt.

Auch Paraden sind zu dieser Zeit sehr beliebt. Zu den bekanntesten gehört die Kawasaki Halloween Parade, die 2018 zum 22. Mal in der Stadt zwischen Tokyo und Yokohama stattfindet. Um bei der Parade mit laufen zu können, kann man sich vorab online Tickets kaufen – das Zuschauen ist kostenlos und verspricht jede Menge Spaß. Ebenfalls die Kagurazaka Bakeneko Parade in Tokyo erfreut sich jedes Jahr mehr Beliebtheit mit allen Teilnehmern in Katzenkostümen.

Natürlich ziehen auch die Themenparks in Japan beim Thema Halloween mit. Dazu gehören das Tokyo Disney Resort mit seinen zwei Parks sowie die Universal Studios in Osaka. Im Sanrio Puroland gibt es eine spezielle Halloween Show mit Veranstaltungen und Themenessen. Auch zeitlich limitierte Events finden an den verschiedensten Orten statt – haltet einfach die Augen offen und ihr werden schnell fündig werden.

Wenn du im Oktober in Japan bist, solltest du auf jeden Fall einmal in die Halloween-Welt eintauchen – egal ob nun ganz und gar mit Kostüm und Party oder einfach nur mit den vielen Naschereien.