Ein Jahr in Japan lernen im Jahr 2024: Dein ultimativer Leitfaden

Lesezeit: 5 minutes
Eine Person, die einen Rucksack trägt, betrachtet eine japanische Stadt aus der Ferne.

Wenn du schon immer davon geträumt hast, ein Jahr in Japan lernen im Jahr 2024 zu leben und zu lernen, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst, keine Sorge! Wir haben alle wichtigen Informationen zusammengestellt, die du benötigst, um dich vor deiner Reise nach Japan zurechtzufinden. Von der Suche nach der perfekten Schule, über den Zeitpunkt der Bewerbung, die Fristen, die Vorbereitung der notwendigen Dokumente bis hin zur Beantragung des Studentenvisums – hier findest du einen Überblick über alles, was du wissen musst! Für eine völlig kostenlose und persönliche Unterstützung während des gesamten Prozesses der Sprachschulbewerbung fülle unser Kontaktformular aus, um dich mit einem Schülerkoordinator von Go! Go! Nihon in Verbindung zu setzen. Wir bieten Unterstützung in sieben verschiedenen Sprachen!

Zeitplan für einen einjährigen Sprachaufenthalt in Japan im Jahr 2024

Grafik des Zeitplans für Ein Jahr in Japan lernen im Jahr 2024.

Der Zeitplan in diesem Leitfaden beschreibt den Prozess, den du durchlaufen musst, bevor du im Jahr 2024 für ein Jahr in Japan leben und lernen kannst. Wenn du dich für einen kürzeren (3 Monate, max. 6 Monate) oder längeren (6 Monate bis zu 24 Monate) Aufenthalt interessierst, lies unseren Artikel über die verschiedenen Starttermine an japanischen Sprachschulen. Es gibt vier Kursstarttermine, die es dir ermöglichen, ein Jahr oder länger in Japan zu lernen.

  • Starte im Januar – letzter Bewerbungsschluss ist Ende August 2023.
  • Starte im April – letzter Bewerbungsschluss ist Ende Oktober 2023.
  • Starte im Juli – letzter Bewerbungsschluss ist Ende Januar 2024.
  • Starte im Oktober – letzter Bewerbungsschluss ist Ende April 2024.

Bitte beachte, dass nicht alle Sprachschulen alle vier Aufnahmetermine anbieten. Einige Schulen bieten nur ein oder zwei Aufnahmetermine pro Jahr an.

12 – 6 Monate vorher: Finde deine Japanisch-Sprachschule

Der erste und wohl wichtigste Schritt vor einem Sprachkurs in Japan im Jahr 2024 ist die Suche nach der perfekten Schule. Entdecke und erfahre mehr über verschiedene japanische Sprachschulen im ganzen Land, indem du dir unsere Schulpartner ansiehst. Sobald du eine Schule gefunden hast, die dich interessiert, nimm Kontakt mit uns auf! Go! Go! Nihon hilft dir bei der Auswahl der besten Schule, die auf deine persönlichen Bedürfnisse und Lernziele abgestimmt ist.

9 Monate vorher: 150 Stunden Japanisch lernen

Die japanische Einwanderungsbehörde verlangt jetzt von bestimmten Personen, dass sie mehr als 150 Stunden in einer offiziellen (japanischen) Sprachschule gelernt oder einen japanischen Sprachtest auf JLPT-Niveau bestanden haben. Selbststudium kann mit bestimmten Materialien akzeptabel sein. Wir bieten einen 12-wöchigen Anfängerkurs und einen Online-Kurs für Fortgeschrittene an, der in Zusammenarbeit mit der berühmten Sprachschule Akamonkai entwickelt wurde, um diese Anforderungen zu erfüllen. Bestätigen Sie mit einem Go! Go! Nihon-Koordinator, ob die 150-Stunden-Anforderung für Sie gilt oder nicht.

Zeitplan für den Anmeldeprozess

Die Anmeldeprozess, der nötig ist, um im Jahr 2024 ein Jahr lang in Japan an einer Sprachschule zu lernen, mag kompliziert erscheinen, aber Go! Go! Nihon verfügt über eine einzigartige Online-Bewerbungsplattform, die den Schülern hilft, den Überblick über ihre Bewerbungen an einem sicheren Ort zu behalten, so dass sie nicht alles selbst erledigen müssen.

7 – 5 Monate vorher: Sichere dir deinen Platz

Um sich einen Platz zu sichern und im Jahr 2024 ein Jahr in Japan zu lernen, musst du die Anmeldegebühr der Schule bezahlen. Dies sollte so bald wie möglich geschehen, damit du nicht die Chance verpasst, deine Traumschule zu besuchen. Leider verfügen die Sprachschulen nur über eine begrenzte Anzahl von Kursplätzen pro Semester, und diese Plätze können sich schnell füllen. Daher ist es ratsam, mit diesem Prozess früher zu beginnen, um bessere Chancen auf einen Platz zu haben.

Reiche deine Unterlagen ein

Auch wenn jede Bewerbung anders ist und die erforderlichen Unterlagen von der jeweiligen Schule und der Einwanderungsbehörde abhängen, gibt es doch einige Dinge, die jeder vorbereiten muss, um 2024 ein Jahr in Japan zu lernen. Dazu gehören:

  • Vollständige Anmeldung
  • Foto im Reisepass-Stil
  • Kopie der ID-Seite des Reisepasses
  • Kopie des High-School-Diploms (oder Nachweis über den Abschluss der 12-jährigen Schulbildung)
  • Schreiben eines finanziellen Bürgen (*nicht für alle Schulen)
  • Aktueller Kontoauszug mit einem Gegenwert von mindestens 1.000.000 Yen
  • Eine aktuelle Steuererklärung von dir oder deinem Sponsor

In der Regel benötigen Bewerber etwa zwei Wochen, um alle Unterlagen zu sammeln und an Go! Go! Nihon zu schicken. Die Einwanderungsbehörde kann jedoch nach der Prüfung weitere Informationen von den Schülern verlangen, so dass wir empfehlen, diese etwa sieben Monate vor deinem Startdatum zu schicken. Die Schule reicht den Visumantrag bei der Einwanderungsbehörde ein, nachdem die Anmeldegebühr bezahlt wurde und sie die oben genannten Dokumente zusammengestellt hat.

Person, die einen Go! Go! Nihon Katalog über Visumbewerbung, Schulen und Unterkünfte hält.

3 – 2 Monate vorher: Schulgebühren, Flüge und Unterkunft

Bezahle dein Schulgeld: Go! Go! Nihon schickt dir die Rechnung für die Schulgebühren, die von der Schule ausgestellt wird. Sobald du die Rechnung erhalten hast, musst du das Schulgeld sofort bezahlen, um das Anmeldeverfahren abzuschließen. Bevor dieser Schritt abgeschlossen ist, ist es nicht möglich, mit dem Visumsprozess fortzufahren. Das Go! Go! Nihon-Team wird dann die Zahlung bestätigen.

Buche einen Flug: Der nächste Schritt ist die Buchung eines Flugtickets. Es mag zwar unlogisch erscheinen, ein Flugticket zu kaufen, bevor du das Visum erhalten hast, Wenn du dir aber frühzeitig ein erschwingliches Flugticket für genau das Datum sicherst, an dem du anreisen möchtest, wird der Prozess der Einreise nach Japan viel reibungsloser verlaufen. Allerdings solltest du dir ein Ticket mit flexiblen Änderungs- und Stornierungsbedingungen besorgen, damit du für den Fall der Fälle flexibel bist.

Wir empfehlen, 2-4 Tage vor Schulbeginn anzureisen. Da das Studentenvisum bei der Ankunft in Japan gültig wird und an das Schuljahr gebunden ist, kann es sein, dass du nicht bis zum Ende des Kurses in Japan bleiben kannst, wenn du vor Schulbeginn ankommst. Jede Schule hat andere Regeln für die Einreise, also erkundige dich am besten vorher bei der Schule, die du besuchen wirst, nach deren Bestimmungen. Wir wissen, dass dieser Schritt ein bisschen schwierig ist, darum ist Go! Go! Nihon immer da, um zu helfen, frage uns also jederzeit um Rat.

Finde eine Unterkunft: Nachdem du ein Ticket gebucht hast und dein Ankunftsdatum kennst, solltest du dich um eine Unterkunft kümmern. Go! Go! Nihon arbeitet mit einer großen Auswahl an Partnern mit verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten im ganzen Land zusammen, so dass du den perfekten Wohnraum finden kannst.

1 Monat vorher: Erhalte dein Studentenvisum

Nachdem du den Antrag eingereicht und die Schulgebühren vollständig bezahlt hast, musst du auf die das “Certificate of Eligibility” (COE) warten. Du musst das COE zu einer japanischen Botschaft oder einem Konsulat vor Ort bringen. Die Botschaft benötigt dieses Dokument, um das Studentenvisum auszustellen. Beachte, dass die Bearbeitung des Visums eine Weile dauern kann, je nachdem, wie beschäftigt deine örtliche Botschaft ist. Um das COE in ein Studentenvisum umzuwandeln, benötigst du:

Sobald du deinen Reisepass mit einem Studentenvisum von der Botschaft erhalten hast, ist es an der Zeit zu packen und sich darauf vorzubereiten, 2024 ein Jahr lang in Japan zu lernen!

3 – 2 Wochen vorher: Packe deine Koffer

Inzwischen solltest du das Studentenvisum haben, die Zahlung der Schulgebühren sollte bestätigt sein und die Unterkunft sollte gebucht sein. Es ist an der Zeit zu packen und sich darauf vorzubereiten, 2024 für ein Jahr in Japan zu lernen! Wir haben eine vollständige Packliste dafür zusammengestellt, die dir helfen könnte.

Bleibe auf dem Laufenden über Japan

Wenn du Fragen zur Schule oder zur Beantragung eines Studentenvisums hast, wende dich gerne noch heute an die Mitarbeiter von Go! Go! Nihon. Wir werden dir während des gesamten Prozesses zur Seite stehen und freuen uns darauf, dich im Jahr 2024 in Japan begrüßen zu dürfen! Um mehr über die japanische Kultur zu erfahren, besuchen Sie unseren Blog, in dem wir alles Wissenswerte über Japan berichten!

Teile diesen Artikel

Go! Go! Nihon

In Verbindung stehende Artikel

Tipps Und Tricks
Japanische Kultur